Zum Inhalt springen

Warum Kinderkirche

Mit Kindern wird das Leben in den Häusern Gottes bunt und lebendig.
 

  • Kindergottesdienst eröffnet die Welt des Glaubens, beziehungsweise begleitet in die Welt des Glaubens.
     
  • Kinder stehen in der Mitte, weil Jesus sie dort hin gestellt hat. In dieser Mitte sind sie angenommen und ernst genommen.
     
  • Kinder feiern auf ihre Weise mit allen Sinnen mit "Herz und Mund, mit Händen und Füßen".
     
  • Kinder (wie Erwachsene) brauchen (Glaubens-)Gemeinschaften, ein Zuhause, wo sie kulturelle Identität ausbilden und in ihre Spiritualität wachsen können.
     
  • Kinder haben ein Recht auf Religion, die gelebt und gefeiert wird und damit ein Recht auf Kindergottesdienst.

Termine Kinderkirche in Kipfenberg und Schelldorf

Regelmäßige Gottesdienste

Heilige Messen in der Pfarrei Kipfenberg

Vorabendmesse 18.30 Uhr (Sommer), 17.30 Uhr (Winter), letzten Samstag im Monat in Grösdorf

Sonntag 10.00 Uhr , 8.30 Uhr Böhming (14-tägig)

Heilige Messen in der Pfarrei Pfahldorf

Sonntag 8.30 Uhr oder 9.45 Uhr abwechselnd mit Hirnstetten

Heilige Messen in der Pfarrei Schelldorf

Samstag 18.00 Uhr (Winterzeit) 19.00 Uhr (Sommerzeit)
Sonntag 9.00 Uhr

Pfarrverband Kipfenberg
Leiter: Pfarradministrator Christof Sommer
Kirchenweg 1
85110  Schelldorf
Tel. (08406) 91855530
E-Mail: schelldorf(at)bistum-eichstaett(dot)de